Interessant und gleichzeitig gruselig!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
madelen_die_leseratte Avatar

Von

Ein Buch, dass um die Geschichte bzw. den Horror der Medizin geht.
Schon bei der Leseprobe habe ich gemerkt, dass das Buch nicht nur viele Fakten bereithält, sondern auch Einblicke gibt, wie die Medizin entstanden ist und sich weiterentwickelt hat.
Bei der Leseprobe war immer mein Gedanke "Zum Glück habe ich zu der Zeit nicht gelebt."
Die OP-Tische standen in einem Hörsaal mit Sägespäne auf dem Boden, damit das Blut besser aufgesaugt wurde.
Bei Bewusstsein wurden die Patienten "operiert". Ohne Narkosemittel die Augen rausgeschnitten, Amputationen durchgeführt und das von sogenannten Handwerkern und nicht von "richtigen" Ärzten.
Ärzte hatten Angst den Bauch aufzumachen, da dies immer den sicheren Tod für den Patienten bedeutet hat.
Werkzeuge wurden nicht gereinigt, die Ärzte haben ohne Händehygiene operiert.

Ich finde dieses Buch interessant und sehr sehr spannend.
Ich würde mich wirklich sehr über ein Leseexemplar freuen.