Die Geschichte einer Ära

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
fiordilatte Avatar

Von

Mit dem "Jahrhunderttraum" geht die Saga der Familie von Briest, die letztendlich eine Saga der deutschen Geschichte ist, in die nächste Runde. Richard Dübell knüpft damit an den ersten Teil der Reihe an und erzählt die Geschichte der nächsten Generation. Durch die Protagonisten erlebt der Leser eine Zeit des Umbruchs, der Veränderungen, des Erfindergeists und der persönlichen Entwicklung. Auch das Streben nach Macht spielt eine Rolle, Verbrechen und Gefahr sind ebenso Teil der Handlung wie Liebesgeschichten. Dübell schafft es wie zuvor, einen Eindruck von den historischen Gegebenheiten zu vermitteln und den Leser gleichzeitig emotional durch die Erlebnisse seiner Protagonisten zu fesseln.
Der "Jahrhunderttraum" ist ein rundum gelungenes Buch, das sich so schnell lesen lässt, dass man am Ende traurig ist, weil es so schnell vorbei gegangen ist. Im Vergleich zu dem "Jahrhundertsturm" kommt es nicht ganz an den ersten Teil heran, ist aber trotzdem absolut zu empfehlen.