spannendes Interview

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
kamil1982 Avatar

Von

Vorallem wer Interesse an der Musikszene der 70er und 80er Jahre hat, kommt mit diesem Roman voll auf seine Kosten.
Das Cover des Buches ist eher unscheinbar. Es zeigt in schwarz-weiß eine alte Tonbandspule.
Das kleine, handliche Format des Buches gefällt mir auch sehr gut, da es dadurch trotz des festen Einbandes gut in jede Handtasche passt.
Die Idee war gut und der Stil ungewöhnlich, aber auch gut. Es war ein Buch, das ich innerhalb kürzester Zeit durchgelesen habe, weil es mich in den Bann zog.
Das Buch handelt von Jule Sommer, die eine aufstrebende Musikjournalistin ist und nun hat sie es geschafft ein Interview mit Sebastian Winter zu bekommen, der als Tontechniker der Band Klarstein in den 70er Jahren sehr erfolgreich war.
Er möchte sein Schweigen brechen und ihr erzählen, was damals wirklich passiert ist.
Insgesamt war das eine sehr spannende Geschichte, die ich sehr gerne gelesen habe, obwohl das Ende mich etwas irritiert hat...