Einfache Geschichten, liebevoll illustriert

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
sam'sdaisy Avatar

Von

Ich lese das Buch meinem 6-jährigen Sohn vor, der zaubern, spuken und hexen gerade sehr mag. Deswegen gefällt ihm das Buch auch sehr gut und das ist die Hauptsache. Ich jedoch finde es vor allem bei der ersten Geschichte sehr schade, dass ein logischer Fehler eingebaut ist (Glockenschlag der Uhr). Sowas stört mich leider! Schön finde ich bei so einer Reihe auch immer die wiederkehrende Struktur, dass eine Aufgabe pro Buch/Geschichte zu lösen ist. Das ist hier gut gelungen! Außerdem ist es schön, dass die Figuren allesamt sehr empathisch sind und sich um andere kümmern. Denn es niemals egal, wenn es jemandem nicht gut geht! Hier bemühen sich alle um eine Lösung des Problem auf zauberhafte Art und Weise.
Die Figuren sind wunderschön illustriert und das Verhältnis von Illustration und Text ist sehr gut gelungen. Die Zeichensetzung ist für mich teils etwas gewöhnungsbedürftig.