Wieder mal sehr spannend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
josephinw Avatar

Von

Dieses Buch von Chris Carter hat mir wieder sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Bereits von Anfang an kommt Spannung auf, was ein typisches Merkmal der Bücher des Autors ist. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen und fiebert richtig mit. Es ist der 4. Band, der sich um den Profiler Robert Hunter dreht. Da die Geschichten aber nicht direkt aufeinander aufbauen, sondern in sich abgeschlossen sind, ist die Reihenfolge im Prinzip egal. Nur eine gewisse persönliche und zeitliche Entwicklung ist vorhanden, was das Einhalten der Reihenfolge sinnvoll macht.
Geeignet ist das Buch für alle Krimi- und Thrillerfans, die auch sehr gewaltvolle und blutrünstige Geschichten mögen und dadurch nicht abgeschreckt werden. Selbverständlich ist es kein Buch für Kinder oder Jugendliche.