Ali Shaw

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
carriecat Avatar

Von

Elsa hat gerade eine schwere Zeit im Leben. Sie will ganz neu beginnen, nichts und niemand aus ihrem alten Leben soll ihr den Neustart verpfuschen. Doch da wo sie sich jetzt befindet ist auch nicht alles schön: Elsa muss mit ansehen, wie einem Hund das Genick gebrochen wird...
Nicht gerade ermutigend für eine eh schon traurige Frau.....

Der Autor schreibt einfach nur poetisch schön, fast kommt es nicht drauf an was er sagt, sondern wie er es einem sagt. Die aktuelle Szene entsteht direkt vor dem inneren Auge und die Stimmung der Protagonistin Elsa ist so gut beschrieben, dass sie auf einen übergehen könnte.

Ich freue mich auf einen Ausflug ins Reich der Träume!