Der Mann, der den Regen träumt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
kind Avatar

Von

Bei dem Buch: „Der Mann, der den Regen träumt“ handelt es sich um eine außergewöhnliche, fantasiereiche Liebesgeschichte.
Elsa versucht nach dem Tod ihres Vaters ein neues Leben zu beginnen. Auf einer Flugreise hat sie ein Luftbild von Thunderstown gesehen. Dieser Ort wird ihr neues Zuhause. Obwohl vieles in diesem Ort sehr ungewöhnlich und mysteriös wirkt, fühlt Elas sich dort ganz gut aufgehoben und kann bei Wanderungen neue Energie tanken. Auf einer ihrer Ausflüge trifft sie auf einen Mann, der sich zu einer nebligen Wolke verwandelt. Elsa macht sich auf die Suche nach dessen Zuhause und es entwickelt sich bald eine ungewöhnliche Liebe...
Dem Autor gelingt es, den Leser in eine wunderbare Liebesgeschichte abtauchen zu lassen. Er erlebt aber auch die ganze zum Teil dramatische Lebensgeschichte der Hauptpersonen mit. Obwohl ich persönlich nicht so gerne Fantasiegeschichten lese, kann ich das Buch durchaus weiterempfehlen.