Interessant

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
lovely.girlx Avatar

Von

Julian Hannes kennen viele unter dem YouTuber „Jarow“, der sich mit Crime beschäftigt. Ich persönlich schaue hier und dann mal ein Video von ihm, da ich die wahnsinnig interessant finde. Daher weckte es umso mehr mein Interesse, als er verkündete, dass bald sein Buch „Der Mensch ist böse“ auf dem Markt kommt.

Er stellt hier 13 wahre Begebenheiten, ob nun Mord oder Vermisstenfälle, vor. Den einen oder anderen Fall kennt man aus dem Fernsehen, daher war ich gespannt, wie er es mit Hilfe von Profilen, die von Profilern erstellt wurde, noch unterstützt. Er stellt hier sowohl nationale als auch internationale Fälle vor. Großes Lob an ihn, denn er hat großartige Recherchearbeit geleistet. Man merkte während des Lesens, wie gut er sich mit den Fällen auseinandergesetzt hat. Dennoch muss ich zugeben, dass ich bei dem ein oder anderen Fall merkte ich ihm die Unerfahrenheit an. Da hätte ich mir gewünscht, dass er sich weniger Fälle vornahm, und die anderen stattdessen intensiver recherchiert hätte. Denn es fehlte bei einigen Fällen die genaue Recherche. Zudem muss ich seine Ausdrucksweise bemängeln, denn die müsste sachlicher sein. Da merkte ich ihm seine Unerfahrenheit an –aber das ist meckern auf höchstem Niveau.

Nichtsdestotrotz steckte seinerseits viel Arbeit darin und dahingehend spreche ich ein großes Lob aus. Denn man liest so eine Art von Literatur nicht geschrieben von jungen Autoren, die meisten würden sich einen Ghostwriter suchen.
Zudem unterstützt er die Begebenheiten mit Statistiken und Interviews mit Experten.