Dem Alltag entfliehen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
gwyneira Avatar

Von


Corinna Bomans Roman ist mal wieder etwas für die romantisch veranlagten Seelen. Schon der Prolog, in dem die Geige vorgestellt wird,
die dann fast 100 Jahre später wieder auftaucht, macht neugierig auf die Geschichte.
Lilly besitzt in Berlin ein Antiquitätengeschäft und eines Abends bekommt sie von einem Unbekannten eine alte Geiger mit Noten und der Mann
behauptet, die Geige gehöre Lilly. Das Instrument zeiht Lilly in den Bann und sie will mehr darüber wissen.
Leider war die Leseprobe dann schon zu Ende und so werde ich auf jeden Fall dieses Buch weiterlesen. Wenn das so gut ist wie der
Vorgänger "Die Schmetterlingsinsel" kann ja nichts schief gehen. Ich liebe diese Geschichten, in denen es von Geheimnissen wimmelt.