Da bekommt man Lust zu reisen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
precii0us Avatar

Von

Zuerst wusste ich nicht, ob ich mit der Art, wie dieses Buch geschrieben ist, klarkomme.
Es erzählt immer aus der Gegenwart und hüpft dann ca 100 Jahre in der Zeit zurück.

Die Autorin hat dies jedoch so super umgesetzt, dass diese Zeitsprünge gar kein Problem darstellen.
Lilly erhält die Geige und stellt Nachforschungen an.
Die Reisen, die Lilly macht sind unglaublich. Die Autorin schafft es, die Situationen super darzustellen und den Leser auch voll in die Umgebung zu integrieren.
Man kann sich genau in die damalige Zeit mit ihren Regeln hineinversetzen sowie auch alles zu heutiger Zeit aus Lillys Sicht erleben.
Ich hab mir während des Lebens direkt gewünscht die wunderschönen Blumen aus dem Garten vom 1902 zu sehen.

Auch die lange Geschichte der Reise, enthält ein Geheimnis, dass sich auf Lilly und ihre beste Freundin bezieht...
Aus meiner sicht, ist das Buch nur zu empfehlen!