Noch etwas verhalten

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
andymensch Avatar

Von

Ich habe auf Isabell Bogdans Blog gespannt die Entstehung des Pfaus verfolgt und freue mich sehr, dass es endlich da ist. Das Cover hat mich vor einigen Wochen, als man es endlich sehen durfte, sehr begeistert und tut es immer noch. Definitiv schon jetzt das Cover des Jahres 2016.
Nun aber zur Leseprobe. Die Beschreibung des Anwesens und des Tals liest sich zwar gut weg, aber ich bin damit noch gar nicht in der Geschichte angekommen. Wie schon in einem anderen Leseeindruck gesehen, fehlt auch mir die wörtliche Rede etwas und ich bin gespannt, ob sie noch kommt. Die Beschreibung des Buches liest sich etwas anders als das, was in der Leseprobe zu erahnen war. Kommt der typisch schwarze, britische Humor noch? Nimmt die Geschichte noch an Fahrt auf? Es fehlt mir noch an Wortwitz und überhaupt ein etwas anderer Umgang mit der Sprache, den ich mir von einer Übersetzerin erhofft habe. Aber all das kann ja noch kommen und daher warte ich gespannt auf den Rest des Buches!