Top Thriller!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lexi11116 Avatar

Von

Auf einem Schiff wird eine verstümmelte Frauenleiche gefunden. Detective Phil Brennan und sein Team vermuten, dass es sich um die seit ein paar Tagen vermisste Julie Miller handelt. Doch eindeutig lässt sich die Leiche nicht identifizieren, da sie übel zugerichtet wurde.
Währenddessen leidet Suzanne Perry scheinbar unter einem Stalker. Sie glaubt das nachts ein Mann in ihrem Schlafzimmer war und findet morgens an ihrem Fenster ein Foto von sich, wo sie schlafend zu sehen ist. Sie meldet sich bei der Polizei. Doch zunächst glaubt ihr niemand, da keinerlei Einbruchsspuren zu finden sind.
Als aber am nächsten morgen die Leiche von Suzanne's bester Freundin in ihrer Wohnung gefunden wird und Suzanne spurlos verschwunden ist, ist klar: Suzanne hat sich das ganze nicht eingebildet.
Besteht ein Zusammenhang zwischen der Leiche auf dem Schiff und der Entführung von Suzanne und der Ermordung ihrer besten Freundin?

Wow! Das zweite Buch von Tania Carver hat mich nun völlig überzeugt. Es ist von Anfang an spannend. Ich mochte es kaum aus der Hand legen.
Phil Brennan hat mit privaten Problemen zu kämpfen, die ihn bei seinem Fall behindern. Doch er erkennt dies und kriegt sich wieder in den Griff. Dies macht ihn für mich wieder sehr sympathisch. Aber auch der neue im Team, Mickey Philips gefällt mir sehr gut.

An manchen Stellen bekam ich richtige Gänsehaut. Gerade am Anfang des Buches habe ich es vermieden es abends im Bett zu lesen.
Da hat das Kopfkino einfach zu gut funktioniert.

"Der Stalker" ist ein super Thriller, den ich jedem Thrillerfan ans Herz legen kann!