Volkskontrolleur

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
luna16 Avatar

Von

Nach dieser kurzen Leseprobe bin ich zunächst ein wenig skeptisch: Die Geschichte von Pawel, der, ohne dass er weiß, wie ihm geschieht, zum Volkskontrolleur der Sowjetunion ernannt wird, hat mir gut gefallen; sowohl vom Inhalt als auch vom ruhigen Erzählstil her.

Die anderen Handlungen haben mich zunächst allerdings ein wenig irritiert: Mit einem Mal taucht ein weißgewandeter Engel in den russischen Wäldern auf, der auf einen Deserteur der Rotarmisten trifft. Man darf gespannt sein, was passiert, wenn Pawel den Weg dieses Engels kreuzt.