Nicht überzeugt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
berge63 Avatar

Von

Das Buch handelt von Pawel Dobrynin, einen zum Volkskontrolleur der Sowjetunion ernannten Kolchosmitglied. Pawel isi ein ehrlicher, jedoch manchmal auch unbeuemer Kommunist, weshalb er das Ehrenamt erhielt. Schweren Herzens erläßt er seine Familie um seine Pflicht zu erfüllen. Bis in kühlen Norden führt in seine Arbeit und dabei lernt der Leser noch andere Personen kennen: einen Engel. der verzweifelt nach einen Grund sucht, weshalb SU-Bürger nicht ins Paradies kommem; einen Schuldirektor und einen Künstler samt Papgeien. Von den 4 Personen handelt hauptsächlich der Roman, 4 Personen die nie zusammemtreffen, aber wunderbar skurril sind.

A. Kurbow schafft in einzigartige Persnlichkeiten. Am Anfang ist es etwas schwierig sich in die unterschiedlichen Handlungsstränge hinein zu finden, aber so nach und nach fügt sich alles zusammen. Die Enden der einzelnen Geschichte sind für mich nicht immer nachvollziehbar. Mit den schwarzen Humor konnte ich mich nicht so einlassen. Vielleicht stecke ich auch nicht so in der Materie drin, wie es für dieses Buch nötig wäre. Gut fand ich die Gesellchaftskritik, auch wenn nicht immer teilbar.

Müßte ich das Buch mit einen Satz kommentieren, hieß dies"Gut, aber nicht überzeugend."