poetische Versatzstücke

Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
carriecat Avatar

Von

Inhalt:

Pawel ist "ehrlich bis zu Dummheit". Die anderen Kolchosenbauern stört das sehr, deshalb loben sie ihn weg und schicken ihn als Volkskontrolleur durch die Sowjet Union. Was er genau tun soll ist unklar, aber er gibt sich redlich Mühe allen Anforderungen zu entsprechen. So kurios sie auch sein mögen.

Ein Engel wundert sich, warum aus diesem Land keine Leute ins Paradies kommen. Er wird mit einem Deserteur verwechseln, bedroht und macht sich schließlich mit anderen Menschen auf die Suche nach einem neuen Paradies.

Ein Schuldirektor sinniert über das Leben, die Vergangenheit und die Zukunft. Er will das Beste für seine Schüler, doch am liebsten trinkt er Tee auf dem Dach...

Ein einsamer Künstler hat nur seinen Gedichte aufsagenden Papagei, sonst nichts auf der Welt. Sogar ihm rückt das System zu Leibe...

Viele verschiedene Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Stil:

Über Humor lässt sich bekanntlich streiten, aber es war m. E. weder schwarzhumorig noch sonst wie megalustig. Einige Szenen haben mich zum schmunzeln gebracht, weil sie so skurril beschrieben waren, aber das war es auch schon. Die Figuren sind meistens so oberflächlich und plump wie bei einem Bauerntheater geblieben und konnten mich über weite Strecken nicht fesseln.

Fazit:

Weniger wäre mehr gewesen! Weniger ausschweifend erzählt, weniger Handlungsstränge, wenn sie sich eh nicht verbinden und vor allem hätte ich mir ein echtes Ende gewünscht. So hatte ich das Gefühl mit dem Zug durch die Geschichte zu bummeln oder mal zu rasen, aber mir blieb nur die beschränkte Aussicht aus meinem Fenster. Und schwupp, waren die Protagonisten schon wieder vorbei....und plötzlich stoppt man an der Endstation.

Ach ja, was mich auch noch wundert: Waren die Laute von der Covergestaltung farbenblind oder haben sie das Buch gar nicht gelesen??? Das ansonsten nette Bild wird von einem Fehler gestört: Der geschenkte Gaul war nicht braun...