Der Wortschatz - interessanter Ansatz

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
tiffi2000 Avatar

Von

Inhalt:

In diesem Buch begegnest Du einem Wort, das seinen Sinn verloren hat. Auf seiner fantastischen Reise durch die Welt der Sprache versucht es, ganz auf sich allein gestellt, diesen wiederzufinden.
"Wir dürfen die Menschen nicht nur verteufeln. Wir brauchen sie, sie lesen und schreiben uns. Sie lassen uns existieren."
Diesen Satz des Vaters kann das Wort nicht glauben. Als es jedoch dazu gezwungen ist, sich auf eine ungewisse Suche durch das Reich der Worte zu begeben, erkennt es erst, wie sehr gerade dieser Satz für das kleine Wort selbst von Bedeutung ist.
Die Suche nach unserem eigenen Sinn davon erzählt dieser bewegende, fantastische und liebevoll gestaltete Roman.
Ein Buch für Erwachsene als sie noch Kinder waren.

Eigene Meinung:

Das Cover des Buches finde ich wirklich wunderschön, vor allem die Farben haben mich sofort angesprochen. DA ich Worte und Sprache sehr wichtig finde, hat mich auch der Inhalt gleich neugierig gemacht, wobei ich die Leseprobe ebenfalls als gelungen empfand.

Fazit: Lesenswert