Empfehlenswert!!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
katrin93 Avatar

Von

Dieses Buch war eindeutig eines meiner Highlights in letzter Zeit.
Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet und besonders Shiloh fand ich sehr sympathisch. Man konnte richtig mitfühlen mit ihr, da sie als Kind/Teenager viel mitmachen musste. Einen besonders tragischen Vorfall gab es eines Nachts, als Shiloh mit ihren Freundinnen nackt baden war. Zur gleichen Zeit verschwanden in Prairie Creek 3 Mädchen. Als 15 Jahre später wieder ein junges Mädchen verschwindet, kommen die Vorfälle von früher wieder ans Tageslicht. In dem ländlichen Örtchen, in dem jeder jeden kennt, verhalten sich einige Personen verdächtig. Man wusste aber bis zum Schluss nicht, wer der Täter ist und das macht für mich unter anderem einen guten Thriller aus.
Ich kann diese Buch sehr empfehlen und habe mir direkt den Vorgänger auch gekauft.