Diät machen, mal ganz fröhlich

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
buchfan276 Avatar

Von

Mit "Diät-Deutsch" veröffentlichen Susanne Fröhlich und Constanze Klein erstmalig ein gemeinsames Buch im Langenscheidt-Verlag.
Die kleinen gelben Büchlein, die Namen tragen wie "Katze-Deutsch", "Mann-Deutsch" oder wie hier eben "Diät-Deutsch" zeichnen sich aus durch ihre lockere Ironie und wohlüberlegten Witz. Auch den beiden Autorinnen ist dies mit Bravour gelungen, sodass man es mit fünf Sternen bewerten muss.
Es geht um das Thema Diät machen. Dabei stößt der Leser auf die verschiedensten Dinge wie Statistiken, Karikaturen, informative Texte und lustige Passagen. Der Schreibstil von Susanne Fröhlich, den man bereits von ihren Romanen kennt, schimmert natürlich wieder durch und löst so manchen Lacher aus.
Das Cover finde ich gelungen, wenn es auch sehr schlicht ist.
Mein Fazit:
Das eher dünne Büchlein ist eher etwas für zwischendurch, lohnt sich aber auf jeden Fall und ist unbedingt empfehlenswert.