Gute und sinnvolle Grundidee, etwas langatmig und überzogen dargestellt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
anna-lee Avatar

Von

Das Buch kommt als Hardcover sehr hochwertig daher und ist ansprechend gestaltet. Mit über 250 Seiten ist es dicker als erwartet und als nettes Extra gibt es ein Armband dazu, das einen im Alltag an die Regel denken lässt. Ein durchaus lieb gemeintes und durchdachtes Detail. Es gibt eine Gliederung in verschiedene Teile, in denen es um die Entdeckung der Regel geht, die Umsetzung im Alltag, Produktivität, Glück und Zufriedenheit.

Als störend habe ich die vielen abgedruckten Posts von begeisterten Anhängern aus facebook oder Twitter empfunden. Diese sind oftmals nichtssagend und muten wie eine Beweihräucherung der Autorin an (Eine Anwenderin fühle sich das erste Mal frei, glaube das erste Mal an sich und liebe sich das erste Mal). Generell wird die Regel wie die Lösung für alle Probleme angepriesen und in amerikanischer Manier ausgeschmückt und mit vielen Beispielen und erfolgreichen Anwendungen angepriesen. So ergeben sich recht viele Wiederholungen. Ich hätte mir mehr Hintergrundinformationen über die Wirkweise gewünscht und eine kompaktere Zusammenstellung der wichtigsten Punkte.

Die Regel an sich empfinde ich als durchaus sinnvoll und in einigen Situationen ist sie bestimmt hilfreich, allerdings eher nicht so lebensverändernd, wie sie dargestellt wird. Da ich den Grundgedanken an sich alles andere als verkehrt finde und durchaus interessant, bewerte ich das Buch trotzdem mit 4 Sternen und ziehe einen ab für die Umsetzung.