Fesselnd und faszinierend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
nik75 Avatar

Von

Ich fand die Leseprobe richtig fesselnd. Elisabeth scheint eine taffe junge Frau zu sein, die neu in der Charité als Krankenwärterin arbeiten wird. Schon beim Rundgang ist mir richtig mulmig geworden, denn dieser Arbeitsplatz scheint nicht gerade schön zu sein. Die Zustände, die damals in den Krankenhäusern herrschten kann man sich so gar nicht mehr vorstellen. Es wird für Elisabeth sicherlich nicht leicht werden und auch für die anderen fängt ein ganz neues aber interessantes Leben an. Mich hat die Geschichte von Anfang an faszniert, denn ich möchte mehr über die Cholera und die Krankheiten von damals erfahren. Das Cover hat mir auch sofort gefallen. Es hat mich magisch angezogen und ich hoffe auf eine spannende Lektüre.