Die dritte Stimme

Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
majabe Avatar

Von

Eine junge ,blinde Frau wird grausam und bestialisch ermordet ,zerstückelt und verscharrt.
Zur gleichen Zeit befindet sich Olivia in Mexiko,der Heimat ihres Vaters.Sie hat gerade erst ihre Ausbildung als Polizistin beendet. Nachdem sie von einem ehemaligen Freund ihrer ermordeten Eltern eine Schachtel mit Erinnerungen bekommt, beschließt sie ihr Leben zu ändern und unter anderem Kunstgeschichte zu studieren.
Plötzlich gibt es einen Schnitt und wir lernen Sandra kennen. Sandra wohnt in der unmittelbaren Nachbarschaft von Olivia und hat erst kürzlich ihre Mutter verloren.Als sie nach Hause kommt,findet sie ihren Vater erhängt in der Wohnung auf.Olivia, die inzwischen wieder daheim ist, findet aber heraus, das es kein Selbstmord gewesen sein kann....

Das alles ist unheimlich spannend geschrieben. Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Nun bin ich unheimlich neugierig, wie der Tod der blinden Frau,der Tod von Olivias Eltern und der Tod von Sandras Vater zusammenhängen! Dieses Buch würde ich unheimlich gern lesen!