Die Engelmacherin

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
pitak Avatar

Von

In der Leseprobe zu Die Engelmacherin wird erzählt, dass Ebba mit ihrem Mann zurück auf die Insel Valö kamen. Ihr Sohn ist verstorben, die beiden haben sich deswegen entfremdet und versuchen, indem sie das Haus von Ebbas Eltern renovieren und beziehen, sich wieder näher zu kommen. Man merkt, dass das Ehepaar, vor allem Ebba, sehr unter dem Verlust des Sohnes leidet und Schwierigkeiten hat zurück ins Leben zu finden. Eines Nachts brennt das Haus, in dem Ebba und ihr Mann schlafen. Ihr Mann kann beide retten. Die Feuerwehr findet Anzeichen für Brandstiftung. Es stellt sich die Frage, wer warum das Haus mit den Bewohnern niederbrennen wollte. Die Leseprobe ist sehr flüssig und spannend geschrieben. Mich interessiert es sehr, wer warum die Tat begangen hat und was Ebbas Eltern wohl damit zu tun haben.