Schwedische Finanzwelt wundervoll in Szene gesetzt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
bailylicious Avatar

Von

Ein grandioses Buch, Ich finde erst mal sollte man wohl das Cover erwähnen: Der LYX Verlag macht einfach die schönsten Cover!
Aber auch der inhalt konnte mich voll überzeugen. Ich bin ja ein liebhaber der Schwedischen Bücher.
Natalia mochte ich wirklich gerne. Zu anfang wirkte sie sehr schüchtern und zurückhaltend und dennoch sehr Aristokratisch und erhaben.
Auch David war ein Toller Charakter. Er war so der Mann vom Tellerwäscher zum Millionär.
Die Grundstory hat mir echt gefallen. Auch die politischen Aspekte waren sehr zeitgemäß.
Simona Ahrenstedts Schreibstil war flüssig zu lesen. Ledigtlich manche Fachbegriffe aus dem Finanzbereich haben mir etwas probleme gemacht.
Dennoch habe ich das Buch gerne gelesen und vor allem beziehung zwischen Natalia und David hat mir spaß gemacht. ich freue mich schon auf Band 2.