Überragend? Hervorstechend?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
dellasloane Avatar

Von

Ich wollte dieses Buch schon wirklich sehr, sehr lange lesen. Von allen meinen Freundinnen wurde dieses Buch geliebt und die guten Rezensionen auf allen Plattformen ließen mich schließlich dieses Buch lesen.

Na ja. Im Endeffekt... So besonders war es jetzt nicht. Okay, ich habe in diesem Genre natürlich keine 100pro einfühlsame und berührende Geschichte erwartet, die mich die Welt von nun an mit anderen Augen sehen lässt. Aber zu hohe Erwartungen hatte ich wohl trotzdem. Hmm.

Der Schreibstil war wirklich klasse, deswegen habe ich die letzten hundert Seiten überhaupt überstanden. Die Geschichte war zwischenzeitlich etwas langatmig und vorhersehbar und die Charaktere... Die Protagonistin hat mich wirklich genervt. Ich konnte keine ihrer Handlungen nachvollziehen, die meisten Beweggründe waren mir gänzlich fremd und zwischenzeitlich hab ich das Buch auch kurz zur Seite gelegt.

Alles in einem war es zwar trotzdem unterhaltsam und ein Einmaligeslesen wert. Den "Hype" um dieses Buch verstehe ich jetzt aber trotzdem nicht, weil es mir auch nicht "so unter die Haut ging". Ich muss auch gestehen, dass die meisten Nebencharaktere mir viel sympathischer waren. :)