Schöner Auftakt zur SErie

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
nik75 Avatar

Von

Heute stelle ich euch das neue Buch von Corina Bomann Vor. Es heißt „Sophias Hoffnung – Die Farben der Schönheit“. In dem Roman geht es um Sophia eine junge Frau aus Berlin. Sie wurde von ihrem Vater aus dem Haus gejagt, weil sie sich in ihren Dozenten verliebt hat und von ihm schwanger wurde. Leider ist er verheiratet und lässt Sophia im Regen stehen. Mit einer Freundin reist Sophia nach Paris um dort ein neues Leben aufzubauen. Sophia hat Chemie studiert und schon immer geliebt Kosmetik herzustellen. In Paris stellt sie sich bei Madame Rubinstein vor, die ihr einen Job in New York als Chemikerin gibt. Dort versucht Sophia wieder auf die Beine zu kommen.

Ich fand die Geschichte rund um Sophia richtig schön. Der Roman ist sehr flüssig geschrieben und Sophia muss man einfach gernhaben. Sie ist eine liebenswerte junge Frau und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen.
Der Roman hat mich wirklich gefesselt und ich fand es schön mit Sophia mitzufiebern und sie in Gedanken bei ihren Bemühungen um einen neuen Job und ein neues Leben zu unterstützen.
Da mir Sophia wirklich sympathisch ist, freue ich mich jetzt schon auf die zwei Folgebände von Sophies Leben. Da der Roman mit einem fiesen Cliffhanger aufhört, bin ich schon sehr gespannt wie es mit ihr weitergeht.
Ich hatte mit diesem Roman sehr schöne, spannende und fesselnde Lesestunden. Es ist ein richtig schöner Roman, der sich um Sophias Schicksal und Leben dreht.

Von mir gibt es für diesen fesselnden Roman 4 Sterne.