Die Frau, die allen davonrannte

Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
franzip86 Avatar

Von

Inhalt: Aganetha Smart ist 104 Jahre alt und lebt in einem Altenheim. Eines Tages stehen 2 junge Leute vor ihr und nehmen sie mit. Aganetha erzählt in ihren Gedanken immer wieder von ihrem Leben. Sie denkt an ihre Erfolge bei den Olympischen Spielen und ihren weiteren Erfolge...

Meinung: Ich habe dieses Buch nach knapp über Seiten abgebrochen, daher auch nur 1 Stern. Jedes Kapitel geht los, mit dem Fortführen der Entführung und dann kommt eine Geschichte aus ihrem Leben, dies ist so durcheinander, dass ich die Lust am weiterlesen verloren habe. Man wusste als erstes gar nicht, in welcher Zeit man in dem Moment gerade steckte und als zweites konnte man dem Verlauf gar nicht richtig folgen.

Wenn ich mir andere Rezensionen anschaue, wird es gegen Ende Spannend, aber so weit konnte und wollte ich gar nicht lesen...