Ein Lesegenuss für Gewinnerfrauen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
leibhaftige Avatar

Von

Carrie Snyder pflegt in diesem Buch einen unglaublich schönen Erzählstil. Sie wählt ihre Worte fein und mit Finesse, so dass es ein Genuss ist, sich durch die Geschichte zu lesen. Hier ist so viel an Intelligenz, so viel an Lebensgespür und leichtem Witz, dass es auf die Handlung gar nicht so vorrangig ankommt.

"Die Frau, die allen davonrannte" ist bereits etwas in die Jahre gekommen, um genau zu sein, zählt sie bereits über einhundert Lebensjahre. Doch auch jetzt, wo sie im Rollstuhl sitzt und auf die Pflege und das Wohlwollen anderer Menschen angewiesen ist, rennt sie noch davon. Sie kann in der Gegenwart nicht mehr recht Fuß fassen und taucht deshalb immer wieder in die Vergangenheit ein. Ihre Erinnerung geht oftmals sehr rau mit ihr um, denn neben strahlenden Momenten gibt es auch viele Schattenstunden in Aganetha Smarts Leben.

Ein Buch für starke Frauen, die ihren Weg gehen und sich dem Leben verschreiben, mit all den daraus resultierenden Konsequenzen.