Das Ende einer langen Freundschaft

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
sarahklein Avatar

Von

Lila und Elena haben mich wieder komplett gefesselt! Trotz aller Schwierigkeiten im Leben und Differenzen untereinander haben sie durch ihre eigenen Kinder wieder zueinander gefunden - nur um letztendlich sich für immer zu verabschieden.

Das Ende ist für viele Interpretationen offen und jeder kann sich die Ereignisse selbst erklären. Ich möchte selbst gar nicht zu viel verraten.

Der letzte Teil war wieder spannend und sehr emotional teilweise. Viele Geschehnisse wurden aufgeklärt, es gibt aber auch noch offene Fragen.

Ich bin ein bisschen traurig, dass die Reihe fertig ist. Die Seiten sind wieder geradezu dahin geflogen. So viel ist passiert und man hat die Freundinnen trotz ihrer Fehler ins Herz geschlossen. Man wurde selbst ein Teil der Geschichte.

Die Frage kommt auch immer wieder auf, wieviel die Autorin eventuell doch selbst erlebt hat. Bestimmt nicht alles aber ich glaube es wurde einiges verarbeitet in diesem Roman.

Ein tolles Buch und eine wunderbare Reihe.