Nun fällt die Entscheidung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
x-bein Avatar

Von

Nachdem mich der erste Band dieser Reihe etwas ratlos und enttäuscht zurückgelassen hat, geht es nun weiter mit der neapolitanischen Saga. Der zweite von vier Bänden heißt "Die Geschichte eines neuen Namens" und wird für mich die Entscheidung sein, ob ich die Reihe weiter verfolge oder nicht.

Wieder einmal hat mich die Leseprobe neugierig auf das Buch gemacht. Es geht weiter mit den beiden ungleichen Freundinnen, die in meinen Augen irgendwie gar keine Freundinnen sind.

Es geht um die ersten Erfahrungen mit Männern. Lila hat geheiratet und Elena möchte ihr, zumindest in Liebe, in nichts nachstehen. Sie wirft sich Antonio an den Hals und legt es darauf an, mit ihm zu schlafen - einfach nur, um Lila gegenüber behaupten zu können, dass auch sie ihre Unschuld verloren hat.

Der letzte Absatz der Leseprobe ist mal wieder ganz besonders spannend, sodass man unbedingt erfahren möchte, wie es weitergeht. Da nehme auch ich mich natürlich nicht aus. Die Leseprobe hat mich wieder einmal vollkommen überzeugt und nun hoffe ich, dass mich die Reihe um Lila und Elena etwas mehr überzeugen wird und harre der Dinge, die am Dienstag kommen. Fünf Sterne für "Die Geschichte eines neuen Namens".