Eine kurzweilige Leseprobe

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lady-fina Avatar

Von

Als Fan historischer Romane habe ich mich sehr auf diese Leseprobe gefreut.
Das Cover finde ich sehr ansprechend gestaltet und regt dazu an, das Buch in die Hand zu nehmen.
Der Prolog bildet einen sehr spannenden Einstieg in das Buch.
Er handelt von der jungen Johanna, die vor 20 Jahren gefesselt und geknebelt bei lebendigem Leibe eingemauert wurde.
Und natürlich möchte ich wissen, wo die Fäden von dem Prolog und der Geschichte um Jakob Kuisels Reise nach München zusammenlaufen.