Einfühlsam

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
nalillyla Avatar

Von

Ein gefühlvolles Buch der besonderen Art. Denn nur wer selbst ein Mann ist, kann ja nachvollziehen, wie Männer denken und fühlen. Die Geschichte von Nelson begleitet einen durch das ganze Leben dieses Mannes. Er wächst in einem Elternhaus auf, dass alles andere als intakt ist. Nur durch die Liebe seiner Mutter kann er eigentlich seinen Weg gehen, doch gerade die Liebe und Anerkennung seines Vaters ist das, was fehlt. Denn Söhne und Väter haben eine ganz besondere Beziehung. So möchte man alles richtig machen und eben ein ganzer Kerl sein...so denkt man wahrscheinlich. Aber was wirklich zählt, ist doch das Gefühl, so geliebt zu werden, wie man ist und bei seinem Weg unterstützt zu werden, egal wie er weitergeht. Zum Glück gibt es auch genug Väter, die sich weiterentwickelt haben und die Söhne so anerkennen und respektieren, wie es sich richtig anfühlt. Vielleicht ein Buch für die ältere, männliche Generation, um zu sehen bzw. zu lesen, wie es auch geht und zu erkennen, was wirklich wichtig ist.