Gesellschaftsroman

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
missteatime99 Avatar

Von

"Die Jahre der Leichtigkeit" ist ein wundervoller Spiegel der englischen Gesellschaft vor dem Ausbruch des zweiten Weltkriegs. Drei Generationen einer ebenso exzentrischen wie liebenswerten Familie treffen wie jedes Jahr in den großen Sommerferien zusammen. Einige sind von den Erlebnissen des ersten Weltkriegs gezeichnet. Andere wollen gerade deshalb das Leben mit allem, was es bietet, ovll auskosten. Die unaufgeklärte und unbedarfte Jugend spiegelt die Naivität wieder, mit der das Ausland auf die in Deutschland aufkommenden Nazis reagierte, als man dachte, das gibt sich von alleine. Die Familie hat auch starke Frauen, die unabhängig von Männern ihr eigenes Leben führen und sich verwirklichen. Unbedingt lesenswert und sehr zu empfehlen.