Interessante Geschichte um eine Rache-AG

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
ankeannerose Avatar

Von

Bea und Irene werden aus dem Knast entlassen, und Gründen eine Rache-AG.
Das allein hört sich schon sehr skurril an. Männer für Kliennten zu überfahren, ist eine sehr skurille Geschäftsidee, die viel Spannung verspricht. Das aber ein Konkurrenzunternehmen diese Geschäftsidee übernimmt, verspricht viel spannenden, nicht langweilig werdenden Lesestoff. Ich finde schon jetzt das Buch als sehr gelungen, obwohl ich nur die Leseprobe gelesen habe.