Leselust

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
glasperlenraum Avatar

Von

Auffällig ist, dass der Autor seine durchaus spannende Idee liebevoll umsetzt. Die Wortwahl ist sehr angenehm, da sie über durchschnittlich gängige Ausdrucksweisen hinausgreift. Dies unterstützt das Erschaffen eines Settings, in das man sich gut hineinversetzen kann. Auch ist die Gestaltung der Charaktere dem Autoren äußerst liebevoll von der Hand gegangen und somit wirken deren Aktionen und Gedanken nachfühlbar. Das Buch wirkt lebendig und verdient es, gelesen zu werden.

Der Einstieg durch die Leseprobe macht Lust auf mehr.