So lala

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
seelenblueter Avatar

Von

Eine Zukunftswelt, in der eine künstliche Intelligenz uns überwacht und auch steuert.
Eine Frau, die sich unsicher ist.
Und so viele Ereignisse, die unvorhersehbar sind.
Dieses Buch hat meiner Meinung nach ein typisches Sci-fi-thema, aber ist auf seiner Art einzigartig. Das Cover sprang mir ins Auge und hat dieses Thema mit künstlicher Intelligenz bestärkt. Im Klappentext und schon im Prolog wird diese aufgefasst, jedoch wird ein Leser im Prolog neugierig gemacht durch diese Wüstenmenschen. Das die eine bedeutende Rolle haben, kann man sich schon denken.
Allerdings im Laufe der Geschichte wird es zäh wie Kleister. Leider gefällt mir im Verlauf der Schreibstil nicht mehr, sodass ich immer noch nicht fertig bin mit lesen und überlege, es ruhen zu lassen. Allen im allen ein Buch, was Potenzial hätte, jedoch verschenkt.