Schuld oder nicht Schuld?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
vanille-meli Avatar

Von

Noch ist nicht klar, auf was alles hinauslaufen wird. Alex wird vorzeitig aus seiner Haft entlassen. Was genau er verbrochen haben soll, ist nicht bekannt. Er scheint evtl. sogar unschuldig zu sein. Alex kehrt mit gemischten Gefühlen in sein Elternhaus zurück. Seine Eltern sind inzwischen verstorben, sein Bruder und dessen Familie gehen auf Distanz. Er erwartet also nicht viel, vor allem nichts Positives aus seinem näheren Umfeld.

Der Zusammenhang zwischen Prolog und Geschichte ist noch unklar, macht aber neugierig.

Der Schreibstil Petra Hammesfahrs ist angenehm zu lesen. Sie beschreibt ihre Charaktere genau, aber nicht zu detailgetreu. Dem Leser bleibt Spielraum für eigene Vorstellungen.