Mord in Südtirol

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
r.blume Avatar

Von

In kleinem Dörfchen in Südtirol wir ein junges Mädchen ermordet und der Mörder ist schnell gefunden. Haller, ein "Zugezogener", gestet sofort die Tat begangen zu haben. Die Einwohner des abgeschiedenen Ortes wollen aber den Sohn Hallers, Michl, lynchen, da er "des Teufels ist". Ist Haller tatsächlich der Mörder?
Viel Arbeit für Grauner, Comissario und Bauer.
Das Buch ist wunderbar geschrieben, mit viel Einblick in Landschaft und Leute. Zwischer der Handlung wird immer wieder die Umgebung beschrieben und man taucht regelrecht in die Geschichte und diesen Landstrich ein.
Toll und fesselnd geschrieben!! Umbedingt lesen!!