spannender Auftakt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
plevenon Avatar

Von

Commisario Johann Grauner hat gereade seine Kühe versorgt, als er zu einem Tatort gerufen wird. Ein ermordetes Mädchen im Wald bei St. Gertraud. Architekt Benedikt Haller gibt den Mord voreilig zu. Der Pfarrer und die bigotten Dorfbewohner wollen gleich Lynchjustiz betreiben. Aber nicht auf Haller haben sie es abgesehen, sondern auf seinen Sohn Michl.
Ein sehr ansprechendes Cover mit passendem Titel. Unterhaltsam und spannend geschrieben, auch der urige Lokalkolorit kommt nicht zu kurz.
Tolle LP die neugierig auf MEHR macht...