Ein gutes Buch

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
senna 79 Avatar

Von

Das Buch hat mir gut gefallen.Es ist flüssig geschrieben,und überzeugt mit einem ansprechenden Cover.Zum Inhalt.In dem Buch geht es um den Tod der 17-jährigen Marie.Sie wird erschossen,an einer alten Lärche sitzend ,aufgefunden.Der Architekt Benedikt Haller gesteht die Tat sofort.Kommissar Johann Grauner glaubt allerdings nicht an die Schuld des Architekten und ermittelt in alle Richtungen,was sehr schwierig ist,da die Dorfbewohner alle streng gläubig sind und die Sache lieber alleine regeln.Für sie steht der Schuldige fest,Benedikt Haller's Sohn Michael,der psychische Probleme hat.Wer wissen möchte wer der wahre Täter ist,und wie es zu der Tat kam sollte das Buch lesen.Ich finde es lesenswert,obwohl ich mir etwas mehr Spannung gewünscht hätte.