Spannende Unterhaltung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
bettleser Avatar

Von

Liebhaber des klassischen Krimis, sind hier gut aufgehoben. Ein junges Mädchen wird in einer scheinbar idyllischen Umgebung in Südtirol ermodert. Kommissar Grauner und sein Team machen sich an die Aufklärung und müssen sich mit dem Widerstand und der Verschwiegenheit der alten und neuen Bewohner von Ultental auseinandersetzen. Schnell gesteht jemand den Mord, aber war er das wirklich. Das Ermittlerteam stößt auf einen fast vergessenen Mord vor 100 Jahren und entdeckt, dass es mit dem aktuellen Fall einen Zusammenhang gibt. Dann tauchen auch noch vermeintliche Schriften von Thomas Mann auf, der "aller Zauberberg" seiner Zeit einige Wochen in Ultental verbracht hat. Als Leser kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus liest den Test in einem Rutsch durch. Ein Krimi mit Wucht, bei dem ich mich keine Zeile gelangweilt habe. Ich bin gespannt auf den nächsten Fall.