Super

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lavazza Avatar

Von

Mir hat das Buch richtig gut gefallen.

Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar, die Protagonisten angenehm und sympatisch. Die beiden Erzählstränge sind so konstruiert, dass ich das Bedürfnis hatte, immer wieder weiter zu lesen.

Überrascht war ich etwas, weil das Buch unter dem Genre Krimi/Thriller angesiedelt wurde. Das ist für mein Empfinden ein wenig irreführend, ich hatte eine andere Erwartung. Nachdem ich mich in die Geschichte eingefunden habe, spielte das jedoch keine Rolle mehr.

Interessant fand ich auch, dass sich hinter der Autorin Inge Löhnig versteckt. Ich mag die Schriftstellerin in ihren anderen Krimis sehr gerne und wurde einmal mehr in meiner Meinung bestätigt und dass, obwohl ich anfangs nicht wusste, wer sich hinter dem Pseunonym versteckt.

Ein insgesamt gelungenes Werk, das Lust auf mehr macht.