Tolle Story im altertümlich anmutendem Gewand

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
pratolina Avatar

Von

Ein Buch, in dem man sich direkt zu Hause fühlt. Die Charaktere und Gegenstände sind sehr liebevoll gezeichnet, man kann sich gut mit ihnen identifizieren und versinkt somit direkt im Universum bzw. Bann des Buches. Ich war ganz verzückt, als von einem etwas aus der Zeit geratenen Archivar und einer Museumsleiterin gesprochen wurde. Ich liebe diese Note von Altertümlichkeit in solch fantastischen Werken. Noch mehr hat mich aber die Reise durch die Spiegel begeistert. Erinnert mich insgesamt, wenn auch eine andere Thematik, etwas an die Reihen um "Die Seiten der Welt" oder auch "Der goldene Kompass", welche zu meinen Lieblingsbüchern zählen. Trotz aller Assoziationen, eine außergewöhnliche Story, die ich so noch nicht kannte und für mich absolut lesenswert erscheint!