Nachdenklich und voller Gefühl

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
antheia Avatar

Von

Marcus lebt ein langweiliges Leben, nur Routine. Immer den gleichen Trott. Ein Buch, was mich persönlich sehr berührt hat, denn nicht nur mir, sondern vielen geht es tagtäglich so. Eines Tages findet Marcus einen Zettel, den ihn ein Unbekannter hinterlegt hat: "Hör auf deine Gefühle!". So einfach die Botschaft ist, so nachdenklich hat sie mich als Leserin gestimmt. Ja, was wäre wenn. Marcus begibt sich auf eine Reise zu sich selbst und zu seinen Gefühlen. Ich fand die Leseprobe sehr spannend und sie hat mich auch sehr zum Nachdenken angeregt. Mit leisen leicht philosphischen Tönen entführt der Autor den Leser zum Nachdenken, ohne aufdringlich zu sein. Ich bin sehr interessiert, wie es mit Marcus weitergeht. Den Titel fand ich ungewöhnlich, aber vielleicht ist das ja schon ein Grund zum Nachdenken? :-)