Herzenswärme

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
barbwire1de Avatar

Von

Inhalt:

Alles begann mit einem Zettel auf der Windschutzscheibe, der Marcus und Isabelle beginnen lässt, über ihre eingefahrene Beziehung nachzudenken. „Hör auf deine Gefühle“ lautet die Botschaft, doch von wem kommt sie? War es sein Chef, der Nachbar oder eine fremde Person? Es bleibt nicht bei dieser einen Nachricht und Marcus beginnt sein Leben in Frage zu stellen. Er lebt fortan intensiver und horcht mehr in sich hinein. Dies wirkt sich auch positiv auf sein Eheleben aus,

Meine Meinung:

Diese Verseflüsterin ist ein ganz anderes Buch, als man erwarten würde. Es lässt einen über das eigene Leben und Beziehungen nachdenken. Was nützt einem Wohlstand, wenn die Zufriedenheit dabei auf der Strecke bleibt. Für mich eine klare Empfehlung, dieses Buch zu lesen.

Fazit:

Lebe jeden Tag so, als wäre es dein letzter. Dies ist das Fazit, das ich nach dem Lesen dieses wunderschönen Buches für mich gezogen habe.


Autorenportrait: (Quelle: Amazon.de)

Nicolas Fougerousse kam 1979 in Annecy zur Welt. Er schreibt, seit er 17 ist, nicht selten Verse auf den Gipfeln hoher Berge. Er hat sich in allerlei Berufen und Berufungen getummelt: Webdesign, Redaktion, Marketing und Community-Management. Außerdem ist er ein begeisterter Taucher, der es 2015 sogar bis zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft gebracht hat und 2014 französischer Meister geworden ist. In seinem ersten Roman »Die Verseflüsterin« verarbeitet er seine Erfahrungen als Reisender und Sportler ebenso wie seine Einsichten in die menschliche Natur.