Wie wunderschön schreibt diese Frau?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
jetztkochtsie Avatar

Von

Eigentlich habe ich gerade nur mal kurz hier herein gespinxert, um zu sehen, was es Neues gibt und bin über die Beschreibung zu diesem Buch gestolpert und hängen geblieben. Die Leseprobe las sich rasch und versetzte einen sofort in diese wunderbare Stimmung, die nur ganz wenige Bücher verbreiten. Dieses hier konnte mich gefangen nehmen und mich umhüllen, die Studentin, der Signore und die Signora, all das erschien in meinem Wohnzimmer, ich sah sie beim Vorstellungsgespräch, auf meinem Sofa sitzen und fühlte die Wärme der Sonnenstrahlen auf meinen Armen.
Ein ganz toller Stil, der sich nicht mit unnötigen Beschreibungen aufhält und dem Leser und seinen Gedanken genügend Freiraum bietet, sich die Situationen und Orte selbst vorzustellen und einen dennoch an die Hand nimmt und auf die wichtigen Punkte hindeutete.
Ich bin bezaubert und hingerissen. Die Leseprobe hat mich so neugierig gemacht, daß ich mir auch die bereits erschienen Bücher von Milena Argus angesehen habe und da gibt es ebenfalls einige, die mich allein von der Thematik sehr reizen würden.
Danke für diese Entdeckung!