fesselnd und beklemmend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
yellowdog Avatar

Von

Dieser Beitrag wurde entfernt ist ein thematisch ungewöhnliches Buch.
Es handelt von Menschen, deren Arbeit daraus besteht, Internetvideos auf anstößige, rassistische oder gewalttätige Inhalte zu prüfen und dann ggf. zu löschen. Ein harter Job, der psychische Belastungen beinhaltet.
Dass es solche Content-Moderatoren geben muss ist ja klar, aber viele Gedanken über sie macht man sich wohl nicht.

Der Roman ist relativ kurz, aber wegen seiner verdichteten Erzählform gewinnt er an hoher Intensität.
Es ist rückblickender Bericht der Erzählerin Kayleigh über die Arbeitsbedingungen und -abläufe und die Mitarbeiter. Die Gruppe bildete schließlich eine freundschaftliche Gemeinschaft.
Die Autorin zeigt durch den Blick ihrer Figur, wie die Anspannungen und der Druck zunimmt und die Belastungen die Menschen schließlich verändert..
Genauso wichtig ist aber die Schilderung über Kayleighs Beziehung mit ihrer Kollegin Sigrid.

Fazit: Die niederländische Autorin Hanna Bervoets hat einen fesselnden, beklemmenden Roman geschaffen.