Dornenherz

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
verena Avatar

Von

Johannas Schwester Ruth ist bereits seit einem Jahr tot. Doch mit ihr ist auch Johanna gestorben und sie fühlt noch immer diese Kälte in ihr. An Ruths Todestag traut sich Johanna endlich wieder ihr Zeichenzeugs zusammenzupacken und an ihren bekannten Ort, einen Friedhof zu gehen. Doch Johanna wird beim Zeichnen von einer schwarzen Katze abgelenkt, die sie zu einem alten und vergessenen Teil des Friedhofs führt. Doch stößt Johanna auf eine Engelsstatur inmitten weiß blühender Rosen…

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Ich war sofort in der Geschichte gefangen und konnte mich richtig gut in Johanna hineinversetzen. Leider weiß man anhand dem Klappentext auch noch nicht in welche Richtung die Geschichte geht.. Doch genau das ist auch das spannende und ich freue mich aufs Weiterlesen. Auch der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen.