Leider sehr enttäuschend...

Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
kasi* Avatar

Von

Klappentext:

Parker Ellis, auch Dream Maker genannt, führt die legendäre Agentur 'International Guy'. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Coaching in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart ‚Bo‘ Montgomery, der Love Maker, und Royce Sterling, der Money Maker. Seine Aufträge führen den Dream Maker von Paris über New York bis nach Kopenhagen. Die Devise lautet höchste Professionalität, doch schon die zweite Kundin in New York City lässt Parker schwächeln. Die junge Schauspielerin Skyler ist im Begriff, sein Herz zu erobern ...

Meinung:

Das Buch ist kein abgeschlossener Roman, sondern in drei Teile aufgeteilt mit einem offenen Ende. Das gefällt mir persönlich nicht so gut.

Der Schreibstil ist aber sehr angenehm.

Letztendlich ging es in diesem Buch um gut aussehen Männer, die jederzeit für Sex parat stehen und wenig wählerisch, wenn auch chamant sind. Mir fehlte hier einfach der Tiefgang und etwas Gefühl, auch wenn es sich um einen erotischen Roman handelt.

Ich kann dem Buch leider nur 2 Sterne geben. Eine Folgebuch würde ich nicht kaufen.