Adrenalin bis in den Traum

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
frado Avatar

Von

Nick wird durch einen Bekannten Jack bei Dream On als Traumentwickler eingestellt, komplett ahnungslos, was ihm eigentlich bevorsteht. Er soll als Traumentwickler die Traumlandschaft gestalten, diese ist ein Paradies, an dem sich Menschen hinträumen können und nur schönes erleben... wenn da nicht ein Fehler wäre und Dinge aus der Bahn geraten würden.

Das Buch ist spannend und manchmal verschlägt es einem dem Atem, so sehr habe ich mitgefiebert. Nikolas Stoltz hat eine interessante und wundersame Traumwelt erschaffen. Das Konzept erinnert ein wenig an Inception und ist grandios beschrieben. Es macht Spaß das Buch zu lesen. Enttäuscht war ich nur, dass es schon so schnell , gefühlt, zu Ende war und zwar dieser eine Teil abgeschlossen ist aber doch am Ende ein 2. Teil folgt. Was schon viel Vorfreude bereitet aber wie immer bei ein wenig offenen Enden zu viele Fragen offen lässt.