Phantastisch verrückt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
bumblebee79 Avatar

Von

Der Einstieg in dieses kurzweilige Werk ist einfach. Direkt kann man Vergleiche zum Alltagsleben der Sterblichen ziehen. Die Welt der Götter umgesetzt in die heutige Zeit verbunden mit der Sicht von außen auf das teilweise selbst erzeugte Drama ist so witzig gelungen. Direkt werden Symphatien oder auch Antiphatien erzeugt, je nachdem welche Art von Leben man sich selbst erschaffen hat und für richtig erachtet. Der Aufbau der Geschichte zeigt eine deutliche Steigung und leider endet die Geschichte dann viel zu schnell. Man ist mitten im Leben und möchte gerne wissen wie es weiter geht. Jede freie Minute habe ich damit verbracht in die verrückte Geschichte einzutauchen und den Alltag auszuknipsen!